Veranstaltung: Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum

Veröffentlicht am 12.03.2018 in Ankündigung

Das Thema Innere Sicherheit ist nicht erst seit dem furchtbaren Terroranschlag vom 19. Dezember 2016 in aller Munde. Bereits seit mehreren Jahren gibt es Diskussionen auf Landes- und Bezirksebene über die Frage, wie einem zum Teil tatsächlichen und zum Teil gefühlt gestiegenen Sicherheitsbedürfnis der Berlinerinnen und Berliner seitens der Politik Rechnung getragen werden kann. Das beginnt beim Umgang mit der Terrorgefahr, bei der Bekämpfung von Bandenkriminalität, des Drogenhandels oder illegaler Autorennen. Oft geht es den Bürgerinnen und Bürger aber bereits um die Frage, wie sicher sie sich in ihrem Kiez und in ihrer Straße fühlen.

Wir wollen diese und andere Fragen in einer Kreisveranstaltung zum Thema "Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum" diskutieren. Neben einer Podiumsdiskussion wird es während der Veranstaltung ein "World Cafe" geben, damit möglichst viele Anregungen der Teilnehmenden aufgenommen werden können.

Wann: 13.03.2018, 19:00 Uhr.

Wo: Rathaus Schöneberg, Raum 1.110

Zu Gast sind:

  • Torsten Akmann, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Frank Zimmermann, Innenpolitischer Sprecher der SPD- Abgeordnetenhausfraktion
  • Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin, stv. Kreisvorsitzende
  • Moderiert wird die Veranstaltung von Marion Pinkpank.
 

Homepage SPD Tempelhof-Schöneberg

Downloads

Bundestagswahl

Flugblätter

SPD Tempelhof-Schöneberg