Herzlich willkommen bei der SPD Schöneberg-City

Liebe Schönebergerinnen und Schöneberger,

ein starker Kiez braucht eine starke politische Vertretung!

Deshalb lade ich Sie ein, sich aktiv in die Arbeit der SPD in Schöneberg einzubringen. Das können Sie online tun - zum Beispiel hier oder auf unserer Facebookseite - oder gerne auch im wirklichen Leben: indem Sie sich an Aktivitäten beteiligen, mit uns am Infostand diskutieren oder zu einer unserer Mitgliederversammlungen kommen. Ich freue mich auf Sie!

Ihre

Angelika Schöttler

Vorsitzende der SPD Abteilung Schöneberg-City

 

23.10.2017 in Topartikel Allgemein

Niemals vergessen: Gemeinsam Stolpersteine putzen

 

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir gedenken der Opfer der Nazidiktatur, des Holocaust und der Euthanasie. In der antisemitischen Progromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 setzten Nationalsozialisten Synagogen in Brand und zerstörten jüdische Geschäfte und Friedhöfe.

Viele Schöneberger*innen wurden zwischen 1933 und 1945 vertrieben, enteignet, politisch verfolgt oder in Konzentrationslagern ermordet. Damals haben viele einfach weggesehen. Stolpersteine erinnern vor vielen Häusern in Schöneberg an das Schicksal der Opfer.

Deshalb rufen wir wieder zum gemeinsamen Putzen der Messing-Stolpersteine auf. Metallpolitur und Reinigungstücher stellen wir zur Verfügung.

Wann?   12. November 2017, 14:00 Uhr
Wo?      Treffpunkt an der Ecke
               Münchner Straße/Westarpstraße


Schließen Sie sich uns an, setzen auch Sie ein kleines Zeichen!

20.03.2018 in Allgemein

Neuer Abteilungsvorstand

 

Am 20. Februar haben wir bei der Jahreshauptversammlung unserer Abteilung u.a. einen neuen Abteilungsvorstand gewählt:

Vorsitzende: Angelika Schöttler

stellvertretende Vorsitzende: Jan-Henrik Herchenröder
stellvertretende Vorsitzende: Wiebke Neumann
stellvertretender Vorsitzender: Sven Steinbach

Kassiererin: Annette Hertlein
Schriftführer: Felix Timmermann

Den gesamten Vorstand inklusive Besiter*innen findest du hier!

 

16.10.2017 in Allgemein

Nachruf auf Helga Grebing

 

Einen Tag nach der Bundestagswahl, am 25. September 2017 ist unsere Genossin Prof. Dr. Helga Grebing im Alter von 87 Jahren gestorben. Sie war eine bedeutende sozialdemokratische Historikerin, die viele Bücher über die Arbeiterbewegung, die Sozialdemokratie und über die Gewerkschaftsbewegung aber auch über ihren eigenen Lebensweg geschrieben hat. Sie war Mitglied der Historischen Kommission Berlin und hat hier ihren großen Wissensschatz bis zu ihrem Tod ihrer SPD zur Verfügung gestellt.

Wir trauern um sie auch als Mitglied unserer SPD-Abteilung Schöneberg-City in Tempelhof-Schöneberg, der sie mit ihrem Wohnsitz im Tertianum in der Ansbacher Straße in ihren letzten Lebensjahren angehörte.

Sie kam unregelmäßig zu unseren Mitgliederversammlungen und diskutierte mit uns. Helga hat in ihrer humorvollen und unprätentiösen Art mit den ihr verbliebenen Kräften am Abteilungsleben teilgenommen, so dass wir Abteilungsmitglieder uns wohl aus der nachträglichen Sicht zu wenig bewusst waren, welche prominente Genossin wir über Jahre in unseren Reihen hatten. Alle, die sie erleben durften, werden sich dankbar daran erinnern.

Wir werden sie nicht vergessen!

18.07.2017 in Ankündigung

Die SPD auf Tour

 

Damit Sie sich ein Bild von uns, unserer Kandidatin für den Deutschen Bundestag und unserem Programm machen können, stehen wir wieder vor Ihrer Tür. Vom 31. Juli bis zum 22. September sind wir von Montag bis Freitag in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19:00 Uhr im Tür-Zu-Tür-Wahlkampf unterwegs. Wer sich beteiligen will, erfährt die individuellen Treffpunkte bei Sven Steinbach unter 0176 31527194 bzw. svensteinbach@icloud.com

08.02.2017 in Abteilung

Wir sind nicht irgendwer. Wir sind die SPD!

 

SPD Schöneberg City nominiert Ingrid Apel als Kandidatin für den Bundestag

"Lasst uns den Rückenwind nutzen, den wir alle durch die Kanzlerkandidatur von Martin Schulz verpüren. Lasst uns gestalten und nicht nur mitgestalten," schreibt Ingrid Apel in ihrem Vorstellungsbrief an die Genossinnen und Genossen.

Die SPD Schöneberg-City hat Ingrid Apel einstimmig als Bewerberin um die Direktkandidatur für den Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg zum Deutschen Bundestag nominiert.

Ingrid Apel möchte im Wahlkampf auf Themen setzen, die in jedem Fall mit der Gesellschaft zu diskutieren sind: gesunde Lebensmittel für alle, nachhaltige Nahrungsmitelproduktion, lebenswerte Städte. "Hier kann die SPD, können wir wichtige Impulse setzen", betont sie.

Den Vorstellungsbrief von Ingrid Apel finden Sie hier.

Persönlicher Kontakt: Ingrid Apel, 0157 85 97 66 26, ingrid_apel@yahoo.com

Weitere Bewerber sind der Diplompolitologe und wissnschaftliche Bundestagsmitarbeiter Michael Biel und die bisherige Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

27.04.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Aktion: Kiez-Treff, gemütlicher Diskussionsabend

Alle Termine

Downloads

Bundestagswahl

Flugblätter

SPD Tempelhof-Schöneberg